Schöner Balkon

Startseite » Dachterrasse

Dachterrasse

Dachterrasse - Wohlfühloase in luftiger Höhe: Wer träumt nicht von einem Garten über den Dächern der Stadt. Stolze Besitzer einer Dachterrasse können mit etwas Kreativität und einfachen Gestaltungsideen, ein wahres Paradies aus ihrem Garten in luftiger Höhe zaubern.

Dachterrasse mit großformatigen Möbeln gestalten

Das Gestalten der Terrasse auf dem Dach fängt schon mit dem Fußbodenbelag an. Dieser kann aus den verschiedensten Materialien bestehen. Am Besten eignet sich ein dunkler Holzbodenbelag, denn er suggeriert Sicherheit.

Balkon Sonnensegel

Um die Terrasse auf dem Dach richtig zu gestalten, sollte sie in verschiedene Bereiche wie einen Ess- und ein Erholungsbereich und einen Dachgartenbereich eingeteilt werden. Die Outdoor-Möbel sollten großzügig ausfallen und jedem Wetter standhalten können. Große Sonnenschirme oder Sonnensegel sorgen für den nötigen Schatten. Wer ein stimmungsvolles Ambiente in seinen Dachgarten zaubern möchte, kann ihn mit einzelnen Lichtquellen gestalten. Teelichter, Kerzen oder Lichterketten, aber auch Bioethanol-Kamine setzen optische Akzente. Ein schmales Wasserbecken mit Seerosen und Schwimmkerzen ist ein willkommenes Element auf der Dachterrasse. Daneben lässt sich auch ein Whirlpool gut in eine Dachterrassenlandschaft integrieren.

Dachterrasse mit Pflanzen aufwerten

Pflanzen spielen im Dachgarten eine wesentliche Rolle bei der Gestaltung. Die Terrasse auf dem Dach sollte man mit verschiedenen Pflanzen gestalten. Für den Sicht- und Windschutz eignen sich hohe Pflanzen, Büsche und Hecken. Weiterhin sind Stauden und Gehölze wie Hibiskus, Goldregen, Essigbaum, Schleifenblume oder Salbei eine gute Wahl um den Dachgarten zu begrünen. Dauerbrenner und die Klassiker unter den Sommerpflanzen sind Petunien, Begonien und Zauberglöckchen. Wer es exotisch mag, pflanzt Bambus oder integriert einen Bonsai. Wer Kontraste schaffen und die Dachterrasse ausdrucksvoll gestalten möchte, kombiniert die Pflanzen miteinander.

Eine Dachterrasse lässt sich auch leicht nach Themen gestalten. Ob japanische, orientalische oder mediterrane Dachterrasse - der Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mit den passenden Materialien, Accessoires und Möbeln holt man sich Urlaubsatmosphäre direkt nach Hause.