Schöner Balkon

Startseite » Ratgeber » Fliesen frostsicher verlegen

Fliesen frostsicher verlegen

So verlegst du Fliesen frostsicher auf deinem Balkon. Auf gefliesten Balkonen entstehen Frostschäden. Dadurch dehnen sich die Materialien bei Wärme aus. Bei Kälte ziehen sie sich zusammen.

Wenn ein Fußboden auf dem Balkon mit Fliesen belegt wird, musst du diesen Effekt besonders beachten. Bei viel Sonneneinstrahlung erwärmen sich die Fliesen bis auf 60 Grad. Bei kaltem Wetter können die Fliesen bis zu 20 Grad minus kalt werden. Für dich heißt das, dass die Fliesen Temperatur-Differenzen von 80 Grad aushalten müssen.

Das Dehnungsverhalten führt dazu, dass sich feine Haarrisse bilden, welche tief in das Wasser eindringen. So kommt es vor, dass der Belag platzt. Damit du einen frostsicheren gefliesten Balkonboden aufbauen kannst, solltest du folgende Hinweise beachten:

Ausreichend Gefälle

Einen frostsicheren gefliesten Balkonboden bekommst du, wenn ein ausreichendes Gefälle von 2 Prozent vorliegt. Weiterhin solltest du sicherstellen, dass die Bahnen in Gefäll-Richtung verlegt werden.

Weiterhin solltest du zusehen, dass die Anschlüsse der Dachfolie hoch geführt werden. Ziel ist, dass die Oberkante über dem Balkon-Fußboden liegt. Die Kanten der Folien kannst du an die Mauer dübeln. Dies machst du mit Dübeln und einer Spezialschiene. Die Oberkante musst du mit Silicon-Dichtungsmasse abdichten.

Damit deine Fliesen und der Balkon halten, solltest du die Geländer-Stützen so befestigen, dass die Abdeckung nicht beschädigt wird. Für diesen Zweck musst du die Stützen so befestigen, dass sie unter der Betonplatte liegen.

Fliesen verlegen

In einem weiteren Schritt verlegst du die Fliesen. Am besten nutzt du dazu sogenannte Stelzlager. Es handelt sich hier um Füße, die aus Kunststoff bestehen. Diese musst du unter den Platten so einbauen, dass sie sich an den Ecken von 4 verschiedenen Platten befinden.

Auf diese Weise erreichst du, dass die Fuge breit genug ist. Weiterhin wird sichergestellt, dass die Platten nicht oben auf der Abdeckung befestigt werden. Dadurch kann das Wasser richtig ablaufen.

Übrigens hat sich dieses Verfahren in der Praxis erfolgreich bewährt. Das Ergebnis ist, dass die Fliesen fest und sicher liegen. Auf diese Weise können den Fliesen Frostschäden nichts mehr anhaben.



Weitere Artikel aus unserem Ratgeber für einen schönen Balkon.